Aus Liebe zum Eis!

Wir stellen in unserer Eiswerkstatt nach traditioneller Methode frisches Eis her. Hierfür verwenden wir erlesene Zutaten und verzichten auf künstliche Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Der intensive Geschmack unserer Eissorten entsteht durch die Verarbeitung erstklassiger Produkte, wie zum Beispiel Milch aus dem Emmental, Pistazien aus Sizilien, Vanille aus Madagaskar und Haselnüsse aus dem Piemont.
In unserer Vitrine bieten wir das ganze Jahr mindestens 12 Sorten Eis an. Klassiker wie z. Bsp. Vanille, Schokolade und Erdbeere sind immer im Programm; weitere Sorten variieren.
« Wir verlassen uns nicht auf Fertigpulver, sondern arbeiten lieber gründlicher an den Zutaten und Rezepturen. »

Geschichte

Das Gebäude, in welchem die «eiswerkstatt» untergebracht ist, hat eine lange Geschichte.

Die Grundmauern sind ein historischer Bau und wurden bereits 1889/90 gelegt. Angefangen hat alles mit dem Depot für das Luftdrucktram «Bärengraben – Güterbahnhof». Danach diente das Gebäude zwischenzeitlich als Autogarage und Theaterdepot. 1998 eröffneten im «neuen» Alten Tramdepot das Restaurant und die Brauerei sowie der Kiosk der Valora AG. 1999 folgten die Bern Show und das Tourist Center von Bern Tourismus. Nach 16 Jahren wurde das Licht der Bern Show gelöscht und diese Räumlichkeiten wurden frei für ein neues Konzept.
Nun, knapp zwei Jahre später wird an der Stelle, wo einst die Tram- und Autowerkstatt war, frisches Eis in der «eiswerkstatt» hergestellt.

1. Platz - On the move 2018

Dank der super Unterstützung unserer Gäste und dem tollen Einsatz unserer Mitarbeiter ist uns der 1. Platz beim Best of Swiss Gastro in der Kategorie "On the Move" gelungen.

Schon die Nominierung für den Best of Swiss Gastro 2018 kurz nach der Eröffnung hat uns extrem geehrt. Diese Auszeichnung toppt jedoch alles und motiviert uns mit Vollgas weiterzumachen.

Vielen Dank an alle!